30. November 2018

Über Mich

Foto: Uwe Erensmann

“Ein Kind der Welt – heimatlos und überall zuhause.”

Als Tochter US amerikanischer Diplomanten erlebte ich meine Kindheit und Jugend in Nord- und Südamerika sowie in Europa. Noch heute fühle ich mich als Kind der Welt – heimatlos und überall zuhause.

Ab 1972 nannte ich Hamburg meine Heimat. Hier lebte ich 12 Jahre vor meiner Heirat und arbeitete als Marketingexpertin in verschiedenen Werbeagenturen. 1983 änderte sich mein Leben schlagartig. Mein späterer Mann lud mich auf seine Wasserburg Satzvey ein, um hier mit vielen Gästen ein Renaissance Abend zu verleben. Verzaubert von ihm und seinem romantischen Zuhause verliebte ich mich Hals über Kopf. Ein Jahr später heirateten wir und bekamen bald die Kinder, Patricia und Max. Fortan widmete ich mich um den Erhalt von Werten und Tradition. Zusammen mit meinem Mann Franz-Josef erarbeiteten wir ein Marketing Konzept für einzigartige historische Festspiele. Ritterfestspiele, Ostermarkt und die historische Burgweihnacht sind heute im In- und Ausland bekannt. Im Zuge der Generationsfolge, hat unsere Tochter, Patricia unsere Arbeit fortgeführt und die Programmpalette um viele Punkte erweitert:

www.burgsatzvey.de / www.emotion-pferd.de

Inspiriert durch meine Umgebung, begann ich 1999 eigene Bücher zu schreiben: Ein Mittelalter-Roman, verschiedene Bildbände, Porträts bekannter Persönlichkeiten, Biografien und Firmenchroniken. Mehr hierzu finden Sie bei Wikipedia.

1998 wurde ich Vorsitzende des Fachbeirats von Schumaneck, Träger von familienanalogen Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen im Raum Köln-Bonn. In 2008 gründete ich die Jeannette Gräfin Beissel von Gymnich Stiftung mit dem Ziel die Schaffung und Einrichtung von Kinderhäusern und Familiengruppen zu fördern und einzelne Kinderschicksale aus bestehenden Einrichtungen zu unterstützen. Im Kuratorium meiner Stiftung sind unter anderen mein Mann Franz-Josef und unsere Kinder Patricia und Max.

www.schumaneck.de / www.jbg-stiftung.org

Ruhe von meinen vielen Aktivitäten finde ich in der kreativen Arbeit mit weicher Wolle. In meinem “Atelier im Turm” blicke ich auf die Baumwipfel und sehe zu jeder Jahreszeit neue Farbspiele. Diese finden sich in meinen Taschen und Schuhen wieder. Geprägt von Tradition und Familienwerte kombiniere ich in den von mir persönlich und in reiner Handarbeit hergestellten Accessoires ein freches Element. Fesch, chic und anders. Das ist mein Style und soll den Ihren unterstreichen. Heartfelt nenne ich meine gefilzten Kreationen – von Herzen kommend für meine Kunden, individuell und mit Liebe in Handarbeit persönlich von mir hergestellt.

“Heartfelt at home here in Germany – and all over the world.”

My parents were US diplomats, so I spent my childhood and teenage years in North and South America as well as in Europe and felt at home in many different environments.

1972 brought me to Hamburg, Germany, where I lived and worked in advertising for the next 12 years. Then – in 1983 – my life was forever to change. I was invited to a fabulous Renaissance party at the castle of my future husband, Franz Josef. Charmed by a night of minstrels, jesters and medieval knights, I fell in love and one year later was married. Our two children, Patricia and Max soon followed. My life then was dedicated to the upkeep of tradition and aristocratic values. Together with my husband we developed a marketing concept entailing historic festivals soon to be popular for visitors from near and afar. Jousting festivals, romantic Christmas and many other festivities are still part of the annual program, now organized by our daughter Patricia, who has added many more attractions to the annual calendar: 

www.burgsatzvey.de / www.emotion-pferd.de

 

I published my first book in 1999 soon to be followed by a medieval novel, coffee-table books showing well known personalities in and around Germany and biographies and company chronicles: You will find more about me and my books on German Wikipedia.

Many of my activities also center around helping children in need. In 2008 I founded the Jeannette Gräfin Beissel von Gymnich Stiftung to support children’s homes in Germany and also individual children who have suffered intense hardships, violence and abuse. My husband Franz, as well as Patricia and Max are amongst the members of the board of my foundation:

www.schumaneck.de / www.jbg-stiftung.org

The creative interaction with this wonderfully soft wool and the joy of working with a multitude of colors gives me a sense of profound satisfaction. My atelier in the tower of Satzvey Castle offers a spectacular view unto the treetops in the massive park surrounding it. Each season brings with it a splash of new hues and inspires me to my creations. Motivated by the traditions and values symbolized by our castle, I add fresh and funky elements to the accessories designed by me and personally made by hand. Chic and unique – that is my style will underline yours. My creations are truly heartfelt – personally handmade by me for you with love and consideration.